Erlebniscenter Västerbotten

Wandern in Västerbotten
Wandern in Västerbotten
(3) Bewertungen: 2

Die nordschwedische Region und Provinz Västerbotten erstreckt sich von der Ostsee bei Umeå bis zur norwegischen Grenze und umfasst unterschiedliche Naturräume. Charakteristisch ist die geringe Bevölkerungsdichte des Gebietes (4,5 Ew. pro Quadratkilometer). Der Region Västerbotten Tourismus wurden Fördermittel für die Entwicklung und Umsetzung des Konzeptes "Västerbotten Erlebnis Center" gewährt. Västerbotten Tourismus wird dazu zusammen mit lokalen Akteuren und thematischen Experten Aktionsprogramme mit dem Ziel entwickeln, qualitätsgesicherte Erfahrungen zu liefern, die zu nachhaltigem Wachstum auf touristischem Gebiet beitragen.
Im Rahmen des Projekts werden die Ressourcen auf fünf Standorte in Västerbotten konzentriert, in denen Konzepte und Methoden für nachhaltiges Wachstum gemeinsam mit Tourismusunternehmen und Interessengruppen entwickelt werden.
"Västerbotten Erlebnis Center" wird ein Ort, an dem sich die Anforderungen der internationalen Gäste nach Unterkunft, Essen, Erfahrungen und Erreichbarkeit treffen, ein Ort, an dem die Gäste die regionale Kultur, Natur, Lebensstil und Feindseligkeit genießen können.
Das Projekt legt einen klaren Fokus auf die Vernetzung von Unternehmen und auf nachhaltige, wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung. Ziel ist es, in drei Jahren fünf einzelne "Västerbotten Erlebnis Center" zu schaffen.
Jedes Erlebniszentrum wird von den Unternehmern selbst verwaltet. Die Aufgabe der Region Västerbotten Tourismus besteht darin, Wissen und Unterstützung für die Erlebniszentren zusammen mit lokalen Reisezielen bereitzustellen. Experience Center ist ein Tourismusunternehmen in einem geografischen Gebiet, in dem internationale Gäste Kultur- und Naturerlebnisse aktiv erleben und genießen können. Ein Erlebniszentrum verfügt über ein Grundangebot und besondere Fähigkeiten, z. B. Angeln, Essen, Wandern, Radfahren und Reiten.
Ziel der Region Västerbotten Tourismus ist es, das nachhaltige Wachstum der Tourismusindustrie zu fördern. Nachhaltiger Tourismus ist definiert als ein Gewerbe, welches mit nachhaltiger Rentabilität Erfahrungen liefert, die die Erwartungen der Gäste erfüllen oder übertreffen und die einen Mehrwert für die Gesellschaft darstellen, ohne die gemeinsamen Ressourcen für zukünftige Generationen zu gefährden.

regionvasterbotten.se

Foto: © Torbjörn Thomsen

Datum: 12.01.2018

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Erlebniscenter Västerbotten
Die nordschwedische Region und Provinz Västerbotten erstreckt sich von der Ostsee bei Umeå bis zur norwegischen Grenze und umfasst unterschiedliche Naturräume. Charakteristisch ist die geringe Bevölkerungsdichte des Gebietes (4,5 Ew. pro Quadratkilometer). Der Region Västerbotten Tourismus wurden Fördermittel für die Entwicklung und Umsetzung des Konzeptes "Västerbotten Erlebnis Center" gewährt. Västerbotten Tourismus wird dazu zusammen mit lokalen Akteuren und thematischen Experten Aktionsprogramme mit dem Ziel entwickeln, qualitätsgesicherte Erfahrungen zu liefern, die zu nachhaltigem Wachstum auf touristischem Gebiet beitragen.
Weihnachtsmänner und Welterbe in Falun
Das Kupferbergwerk Falun war über Jahrhunderte Schwedens Schatzkammer und lieferte im 17. Jahrhundert zwei Drittel der weltweiten Kupferproduktion. Aus den hier gewonnenen Kupferpartikeln wird bis heute die typische rote Farbe der schwedischen Sommerhäuser hergestellt. Auch im deutschsprachigen Raum ist die Grube bekannt, denn deutsche Schriftsteller wie E.T.A Hoffmann befassten sich in Erzählungen mit dem geheimnisvollen Ort.
Glaskunst in Östergötland
Diese Region südlich von Stockholm weist zahlreiche beliebte Ausflugsziele auf. Sie reichen vom Götakanal und seinen Schleusen zwischen Ostsee und Vättersee über das Schloss und Kloster Vadstena bis hin zur aufstrebenden Provinzhauptstadt Linköping mit Dom, Universität und dem schwedischen Luftwaffenmuseum. Auch die Ostseeküste darf nicht fehlen, denn der Schärengarten vor Valdemarsvik ist eine Perle an der schwedischen Ostküste. Mit dem Tierpark Kolmården bei Norrköping wartet der größte Zoo Nordeuropas auf seine jährlich tausenden Besucher.