Ski-Urlaub in Åre Schweden

Ski-Urlaub in Åre Schweden
Ski-Urlaub in Åre Schweden
(4.5) Bewertungen: 2

Die Ferienregion Åre in der schwedischen Provinz Jämtland gehört mit zu den beliebtesten Wintersportregionen des Urlaubslands Schweden. In den Wintermonaten können sich Schweden-Urlauber nahezu darauf verlassen, dass das Wintersportgebiet rund um Åre schneesicher ist. Dabei bietet Åre für jeden etwas: rasante Aki-Aplin-Abfahrten sind ebenso möglich wie entspannten Langlauf-Touren. Für weiteren Spaß sorgen zum Beispiel Snowmobil-Fahrten und Eisklettern (Ferienhaus Are).

(vs) Åre ist Nordeuropas größtes, modernstes und abwechslungsreichstes alpines Wintersportgebiet, das ein breit gefächertes Angebot zum Skifahren sowie andere Sportarten und Aktivitäten für jeden Geschmack und jedes Niveau bietet. 2007 fand in Åre die Alpin-WM statt, ein weiterer Beweis für die hohe Skilaufqualität in der Region. Hier gibt es alles, angefangen von Gänsehaut verursachenden schwarzen Pisten und schwierigen Off-Pist Strecken bis zu einer Fülle einfacher Pisten für Kinder und Anfänger. Åre und das angrenzende Duved bieten zudem erstklassige Pisten für Snowboard, Telemark und Carving. Extremere Vergnügungen wie Helikopter-Skiing sind ebenfalls möglich.

Das Liftsystem ist so weitläufig, dass Sie tagelang Ski laufen können, ohne dass es Ihnen langweilig wird. Zusätzlich zum Ski fahren werden zahlreiche andere Aktivitäten wie z.B. Snowmobil-Safaris, Eisklettern und vieles mehr angeboten. Åre ist gleichermaßen bekannt für sein pulsierendes Apres-Ski und Nachtleben – man muss schon suchen, bis man in Europa einen Ort findet, an dem genauso wild gefeiert wird wie während der Ski-Saison in Åre...

Im Sommer verwandelt sich Åre/Duved in ein Zentrum für alpine Sommeraktivitäten wie Wandern, Mountainbiking, Bergsteigen sowie Kanu fahren und Wildwasserrafting. Dank der zahlreichen, in der Nähe gelegenen Flüsse, Stromschnellen und Seen ist Åre zudem ein attraktiver Anlaufpunkt für Fliegenfischer.

Text: VisitSweden / Olaf Gengel

Foto: imagebank.sweden.se © Bo Lind

Datum: 24.01.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Outdoor-Events in Westschweden
Die schwedische Westküste, vor allem die weitläufige Schären- und Fjordlandschaft in Bohuslän nördlich von Göteborg, ist für viele Schwedenliebhaber das „eigentliche Schweden“. Dennoch bietet auch das küstennahe Hinterland bis zum Vänersee oder die Provinz Dalsland an der norwegischen Grenze eine Vielzahl von Naturerlebnissen. Die sportbegeisterten Schweden machen nun diese Landschaft zur Kulisse für spektakuläre Wettbewerbe.
Zehn Lieblingsorte für Schweden-Urlaub
Schweden-Urlauber sind „Überzeugungstäter“, denn die Entscheidung für eine Fahrt in den Norden wird aus vielfältigen Gründen getroffen. Die Motive sind so unterschiedlich wie die Gegebenheiten des Landes. Quirliges Stadtleben oder verträumtes Hinterland, Museum oder Erlebnispark, Oper oder Naturschauspiel - wirklich für jeden ist etwas dabei.
Schweden auf der ITB
Der Norden Europas und besonders Schweden gehört zu den beliebtesten Reisezielen für Liebhaber von Natur, Geschichte, aber auch moderner Lösungen des Alltags. Wer nach Schweden reist, kommt klüger zurück – so könnte man es zusammenfassen.