Nyköping

Hafen von Nyköping in Schweden Hafen von Nyköping

Nyköping befindet sich nur eine Autostunde von der Hauptstadt Schwedens entfernt und liegt direkt an der Ostsee. Die Stadt wiegt sich im Ambiente der Sörmländischen Kulturlandschaft und begeistert zugleich mit ihrer Lage in der Natur.

Entscheidet man sich für Nyköping als Urlaubsort in Schweden, wird man es sehr schnell lieben lernen, denn im Grunde genommen findet jeder in Nyköping sein kleines Urlaubseldorado. Nyköping versteht es, Best Ager, Familien sowie Singlereisende bestens zu unterhalten. Das Angebot und die Nachfrage nach passenden Ferienwohnungen in Nyköping sind daher sehr groß. Man kann daher wirklich Nyköping in vollen Zügen genießen.

Nyköping überzeugt in erster Linie mit seiner Natur und den Möglichkeiten, in dieser Natur auch kleine und große Abenteuer und Events zu erleben. Beliebt sind in den Sommermonaten die Ausflüge entlang der Küstenwege. Dabei werden Ziele zum Wandern genauso gern angesteuert wie das Kanufahren oder das Führen eines Katamarans. Entlang der Ostküste Schwedens werden dann paradiesische Buchten entdeckt oder auch das Naturreservat Stendörren erobert. Besonders der Herbst liefert in den Felsen bei Nyköping wunderschöne Naturschauspiele, im Zusammenspiel von Licht, Schatten, einem Stück Magie und tausenden von Seevögeln.

Wer die Kunst und Architektur Schwedens liebt, kann von Nyköping aus selbstverständlich einen Ausflug nach Stockholm unternehmen oder aber aus einem reichhaltigen Repertoire von Veranstaltungen wählen. Kinder und Familien erleben dabei selbst tagsüber ein erlebnisreiches Programm in Schwedens größtem Kinderkulturzentrum und wer selbst noch einmal Omas Lebzeiten erleben möchte, der tobt sich unweit von Nyköping in Palstorps Hage aus.

Kulinarisch nach Schweden reisen heißt, in Nyköping in der Küche der globalen Welt zuhause zu sein. Zwischen moderner Kunsthalle und ehrwürdigen Fischerhäusern, zwischen hohen Kastanien und jungen Bäumen, zwischen einem alten Schloss und jungem Eiswein sind Gerichte wie einheimische Krabben in Butter genauso begehrt, wie Gerichte, die z.B. mit thailändischer Kokosmilch zubereitet werden.

Sie können in Nyköping Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © nykoping.se

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Wintersport – die schwedische Alternative
In Deutschland macht der Winter wohl eine längere Pause, es ist nicht abzusehen, wann die traditionellen Wintersportgebiete wieder mit Naturschnee aufwarten können. Wem die höheren Alpengebiete zu weit entfernt oder zu überlaufen sind, für den bieten sich sogar in Mittelschweden Alternativen an. In den Gebirgen nördlich von Stockholm ist auf den Winter Verlass.
Vier Nationalparks in Småland
Wer ursprüngliche Natur in Schweden erleben will, braucht dazu nicht bis in den Norden fahren. Die historische Region Småland im südlichen Teil erweist sich als „Schweden im Kleinformat“. Hier gibt es urwüchsige Wälder, zahlreiche Seen und viel Wald mit Felsen – also das klassische schwedische Naturmodell.
Musical zum Jubiläum
Schweden, unser Nachbar im Norden, ist aus sehr vielen Gründen in Deutschland beliebt. Die vielfältige Natur lockt zahlreiche Touristen, aber auch Geschichte und Kultur Schwedens sind uns Deutschen geläufig. Eine Mischung aus beiden sind die Bücher von Astrid Lindgren.